"Die Qualität unseres Essens fängt bei der Züchtung an"

Beitrag von Lutz Wendler im Hamburger Abendblatt vom 15./16. Juli 2017

Christina Henatsch arbeitet züchterisch an zahlreichen Gemüse, u.a. auch an verschiedenfarbigem Mangold.

Christina Henatsch entwickelt seit 15 Jahren Gemüsesorten auf Gut Wulfsdorf
bei Hamburg. Sorten wie die Möhren Fine und Solvita, Porree Philomene, Salat Lucinde und der bunte Mangold Rainbow sind aus ihrer Arbeit entstanden. Ihre Ideenvielfalt und Ideenbreite sind einzigartig und bleiben nicht ohne mediale Strahlkraft.