Variety archive - ONLY IN GERMAN

Patina

Zucchini


Die Sorte ist im geprüften Sortiment eine Besonderheit. Die an sehr langen Fruchthälsen hängenden Früchte sind cremefarben, z.T. etwas grünlich und ufoförmig und weisen ein angenehm blumiges Aroma bei leichter Süsse auf. Die Pflanzen entwickeln sich sehr langsam und kommen erst spät zur Fruchtbildung. Ihr Fruchtertrag ist der höchste im geprüften Sortiment. Die Pflanzen sind sehr stark verzweigt und damit sehr schlecht zugänglich, wodurch die Ernte der Früchte einer Schatzsuche gleicht. Die langgestielten Blätter stehen relativ aufrecht, sind relativ gross, eher hellgrün, ohne Silberflecken und kaum gebuchtet. Der Befall mit Echtem Mehltau ist mässig, die Einheitlichkeit insgesamt auch. Um die Sorte wirklich beurteilen zu können müsste man mit anderen Pepo-Kürbissen vergleichen.

botanischer Name: Curcubita pepo
Quellenangabe der Ursprungsbeschreibung: BSA (1997), (Chrestensen (D, 2005)


Screenings