Sortenarchiv

Noir gros long d´hiver de Paris

Rettich


Eiszapfenförmiger, schwarzer Rettich mit relativ rauer Schale und vielen Seitenwurzeln. Beim Waschen wird der Rettich grau-weiß. Die Innenfärbung ist glasig weiß mit teilweise schwarzer Marmorierung. Die Sorte neigt zur Pelzigkeit und Hohlräumen.
Geschmacklich zeigt dieser Winterrettich eine Tendenz zum Erdig-muffigen. Die Konsistenz ist eher zäh, hart und spröde. Die Form ist ansprechender als der runde Winterrettich, aber  
in der Summe seiner Eigenschaften und des Erscheinungsbildes bleibt weniger interessant.

botanischer Name: Raphanus sativus var niger


Screenings