Von besonderer Sorte

Beitrag aus forschungsfelder (1/21)

Durch Klicken auf das Titelbild von forschungsfelder (1/2021) öffnet sich ein neues Fenster mit der gesamten Meldung als PDF.

Wie kann Bio-Möhrensaft noch gesünder und schmackhafter werden? Dieser Frage geht ein Forscherteam der Universitäten Hohenheim und Kassel in Kooperation mit dem Forschungsring, dem Verein Kultursaat und Praxispartnern nach und untersucht dabei den Einfluss der eingesetzten Möhrensorte, des Anbaustandorts und des Verarbeitungsverfahrens. Zur Charakterisierung der Saftqualität kommt ein breites, ganzheitliches Methodenspektrum zur Anwendung. Der Beitrag fasst Ziele und Vorgehensweise des 2020 gestarteten und vom BMEL geförderten Projekts „EATMORE“ treffend zusammen.